Ludwig II.: Der unzeitgemäße König

Ludwig II.: Der unzeitgemäße König Best Read || [Oliver Hilmes] - Ludwig II.: Der unzeitgemäße König, Ludwig II Der unzeitgem e K nig Machtmensch und M rchenk nigK nig Ludwig II von Bayern war und ist ein Mythos Sein Leben ist die royale Erfolgsgeschichte in Deutschland Millionen Menschen besuchen j hrlich seine Schl sser

  • Title: Ludwig II.: Der unzeitgemäße König
  • Author: Oliver Hilmes
  • ISBN: 388680898
  • Page: 369
  • Format:

Ludwig II.: Der unzeitgemäße König Best Read || [Oliver Hilmes] - Ludwig II.: Der unzeitgemäße König, Ludwig II Der unzeitgem e K nig Machtmensch und M rchenk nigK nig Ludwig II von Bayern war und ist ein Mythos Sein Leben ist die royale Erfolgsgeschichte in Deutschland Millionen Menschen besuchen j hrlich seine Schl sser

  • Ludwig II.: Der unzeitgemäße König Best Read || [Oliver Hilmes]
    369Oliver Hilmes
Ludwig II.: Der unzeitgemäße König

About " Oliver Hilmes "

  • Oliver Hilmes

    Oliver Hilmes Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Ludwig II.: Der unzeitgemäße König book, this is one of the most wanted Oliver Hilmes author readers around the world.

  • 436 Comments

  • Das Buch wurde akribisch und genauestens recherchiert Unglaubliche Details sind aufgef hrt F r mich das Standard Werk ber K nig Ludwig u erst sachliche Berichterstattung, niemals denunzierend oder ins l cherliche hinein Es war sichtlich ein riesiger Aufwand die historischen Quellen zu finden sichten und auszuwerten Vielen Dank hierf r Der K nig erscheint in einem ganz anderen Licht als man das sich ber die einfachen Standard Informationen vorgestellt hat.


  • Durch die Werke Herrin des H gels und Cosimas Kinder wurde ich auf Herrn Hilmes aufmerksam Da bei der Begeisterung f r Wagners Werk eben kein Weg am M rchenk nig vorbeif hrt, habe ich mir dieses Buch mal zu Gem te gef hrt Was soll ich sagen ich bin wie auch bei den anderen Werken begeistert Detailliert und teilweise spitzz ngig wie auch augenzwinkernd beschreibt Hilmes das Leben eines Monarchen, das zwiesp ltiger nicht h tte sein k nnen Man erf hrt sowohl den damals vorherrschenden Klatsch und T [...]


  • Ich verschlinge geradezu alle B cher von Herrn Hillmes und finde es gibt zu wenig davon Hier ist der Spannungsbogen von Richard und Cosima Wagner zu Ludwig II sehr gut ausgearbeitet auch wenn man vieles schon kennt,ist man gefesselt Dar berhinaus lernt man endlich auch etwas ber Ludwigs politisches Handeln,das selbst bismarck positiv bewertet Es gelingt Hilmes,dass man sich fast in diese kranke gespaltenen Person hineinversetzen kann und ihn nicht nur als M rchenk nig erlebt


  • Herr Hilmes ist nat rlich nicht unparteiisch und mitnichten sind seine Erkenntnisse brandneu, auch wenn er im Vorwort mehrfach drauf verweist Das Hausarchiv der Wittelsbacher wurde auch f r andere Ludwig Forscher schon ge ffnet und es gibt schon Lange nichts auff llig Neues mehr zu berichten Wenigstens hat er einen angenehmen Schreibstil, das mu man ihm lassen F r eine umfassende objektive Biographie sei auf den Klassiker von Ludwig H ttl verwiesen.


  • Auch wenn sich eine bayerische Politgr e mit dem Adjektiv unzeitgem schwer tut, ist das Buch m.E sehr zu empfehlen Gr ndlich erarbeitet, flei ig geschrieben und dabei durchaus unterhaltend ber die befremdlichen Bauten des K nigs habe ich bisher nichts so Plausibles gelesen wie hier.


  • Es gibt einen umfangreichen Einblick in K nig Ludwig s II Leben Man ist sich mit dem erworbenen Wissen nicht ganz schl ssig, ob man Sympathie und Bewunderung oder Mitleid und auch Abscheu f r den K nig empfinden soll Das Buch ist sehr gut geschrieben, aber f r die unz hligen Rechtschreibfehler muss ich einen Punkt abziehen.



  • Sehr interessant und spannend geschrieben, bis auf die letzten vielleicht 10 Seiten, auch sehr neutral gehalten Es wird eigentlich aus einer Sicht berichtet, die sich keiner Theorie des Ablebens unseres K nigs zuwendet Erst am Ende schl gt sich der Autor doch auf die Seite derer die nicht an einen Mord glauben Er st tzt sich auf kriminaltechnische Untersuchungen, die in unserer heutigen Zeit stattgefunden haben Was auch immer da untersucht worden ist Kriminalisten der heutigen Zeit kennen sich m [...]


  • Post Your Comment Here

    Your email address will not be published. Required fields are marked *