Kaisers Rumpelkammer: Unterwegs in der Habsburger Geschichte

[PDF] Download ☆ Kaisers Rumpelkammer: Unterwegs in der Habsburger Geschichte : by Simon Winder - Kaisers Rumpelkammer: Unterwegs in der Habsburger Geschichte, Kaisers Rumpelkammer Unterwegs in der Habsburger Geschichte Keine andere Herrscherfamilie in Europa war ber einen derart langen Zeitraum so mchtig wie die Habsburger Und keine andere drfte derart viele exzentrische Gestalten hervorgebracht haben Simon Winder e

  • Title: Kaisers Rumpelkammer: Unterwegs in der Habsburger Geschichte
  • Author: Simon Winder
  • ISBN: -
  • Page: 220
  • Format:

[PDF] Download ☆ Kaisers Rumpelkammer: Unterwegs in der Habsburger Geschichte : by Simon Winder - Kaisers Rumpelkammer: Unterwegs in der Habsburger Geschichte, Kaisers Rumpelkammer Unterwegs in der Habsburger Geschichte Keine andere Herrscherfamilie in Europa war ber einen derart langen Zeitraum so mchtig wie die Habsburger Und keine andere drfte derart viele exzentrische Gestalten hervorgebracht haben Simon Winder e

  • [PDF] Download ☆ Kaisers Rumpelkammer: Unterwegs in der Habsburger Geschichte : by Simon Winder
    220Simon Winder
Kaisers Rumpelkammer: Unterwegs in der Habsburger Geschichte

About " Simon Winder "

  • Simon Winder

    Simon Winder Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Kaisers Rumpelkammer: Unterwegs in der Habsburger Geschichte book, this is one of the most wanted Simon Winder author readers around the world.

  • 346 Comments

  • Eine unterhaltsame Geschichte S dosteuropas und der Habsburger Die Habsburger werden mit all ihren Fehlern und Schr gheiten aber auch mit ihren guten Seiten humorvoll dargestellt.Winder war an vielen Orten, von denen im Buch die Rede ist und verbindet so Vergangenheit und Gegenwart Sein Buch ist betont subjektiv geschrieben Auch wenn das Buch ber weite Strecken am sant zu lesen ist, immer gegenw rtig ist auch die Trauer ber die Gr ueltaten im 20 Jahrhundert.Als Engl nder hat er einen unbelastete [...]


  • Der Autor, ein als Engl nder au enstehender, m glicherweise unvoreingenommener Betrachter, hat mir viele Zusammenh nge des Habsburger Reichs neu erschlossen,bekannte Facetten aus anderer Perspektive dargestellt und neue hinzugef gt F r Leute mit Interesse f r die Donaumonarchie sehr zu empfehlen Aus ungarischer Sicht kann man manches anders sehen Aber der Simon Winder, der Autor hat die Brille des neutralen Beobachters Deshalb regt der Inhalt des Buches nicht nur zum Nachlesen, sondern auch zum [...]


  • Das Buch entspricht inhaltlich und in der Ausf hrung exakt den in der Beschreibung vorgegebenen Parametern.Die Lieferung erfolgte z gig und unbeschadet.Die Zahlung verlief problemlos.


  • De gustibus non est disputandum aber ein Punkt f r dieses Buch ist eindeutig eine ungerechtfertigte Beurteilung.Ja, sicher, der Autor hat gro e Freude daran, dieser vielseits beliebten und verehrten Familie der Habsburger ein wenig den Glamour abzukratzen und er tut das manchmal in einer sehr deftigen Sprache, in der ein Herrscher schon mal als unf higer Idiot bezeichnet wird Mir gef llt es ganz gut, wenn Dinge beim Namen genannt werden, jedenfalls ist es mir lieber als das notorisch unterk hlte [...]


  • Dieses Buch, welches im gewohnt schnoddrig herablassenden Stil britischer Historiker verfasst ist, strotz derma en vor Fehlern, dass ich es nach Seite 144 erz rnt weggelegt habe Man fragt sich, ob es ein Lektorat gab Als geschichtlich bewanderter sterreicher war die Behauptung, Vorarlberg w rde mittlerweile zur Schweiz geh ren, zuviel, um mir den Rest dieses Machwerks zuzumuten Der Blick in einen Weltatlas h tte gen gt, um den Autor auf diesen haarstr ubenden Fehler aufmerksam zu machen Das l ss [...]


  • Post Your Comment Here

    Your email address will not be published. Required fields are marked *